Skurille Restaurants: Toiletten-Restaurant in Taipei

Hat man als Essensliebhaber und Restaurantkenner sicher schon einmal etwas von den berühmten Cat-Cafes in Tokyo gehört, ist dies längst nicht alles, was Asien an Kuriositäten zu bieten hat.

„Modern Toilet“ in Taipei

Auch wenn mancher zugegebenermaßen vielleicht schon einmal beim Anblick verschiedener Speisen an gewisse Dinge aus dem Badezimmer gedacht und diesen Gedanken dann auch schnell wieder vergraben hat, denkt Taipei nicht einmal daran. Ganz im Gegenteil findet man dort nämlich das Restaurant Modern Toilet, dessen Konzept man quasi als Frönen der Keramikschüssel bezeichnen kann.

Bereits über dem Eingang wird man von so einer überdimensionalen Kloschüssel empfangen und normale Stühle gibt es, wie man sich bereits denken kann, natürlich auch nicht, sondern es handelt sich um kunterbunte Keramiktoilettenschüsseln. Das Maskottchen dieses Restaurants ist dann passenderweise auch ein kleines Poop-Emoji, mit großen Kulleraugen und einem Lächeln. Eine Abwandlung von diesem Maskottchen kann man sich auch als Dessert in Form eines Schokoladeneises in Häufchenform gönnen.

Allzu zart besaitet sollte man bei einem Besuch nicht sein oder sich zumindest keine allzu großen Gedanken machen, wenn das Essen – übrigens asiatisch und auch für Vegetarier gibt es Alternativen – in Kloschüsseln oder auch Urinalen serviert wird.

Übrigens handelt es bei Modern Toilet mittlerweile sogar um eine Kette mit 17 Filialen in Taiwan und Hongkong, was für den Erfolg dieses doch eher ungewöhnlichen Restaurantkonzeptes spricht. Wer einmal die Gelegenheit hat, ein solches Restaurant zu besuchen und den ersten sehr natürlich Drang nach Abwehr überwinden konnte, hat am Ende immerhin dann auch eine weitere witzige Geschichte in seinem Repertoire, die man auf der Reise in den fernen Osten erlebt hat und die sicher nicht jeder preisgeben kann.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.