„Medici“ in Frankfurt

Die „Modern European Cuisine“ ist das Motto der beiden Brüder Christos und Stamatios Simiakos und ist das Leitsymbol des Restaurants Medici in der Mainmetropole. Seit Februar 2004 kreieren die Brüder neue mediterrane und moderne Gerichte aus frischen und saisonalen Zutaten, die sich laut Homepage des Restaurants auf das Wesentliche konzentrieren und gleichermaßen aber voller Inspirationen sind. Internationale Einflüsse bereichern die bekannte europäische Küche und locken so den Besucher der Innenstadt Frankfurts.

Alle zwei Tage wechselnde Speisekarte und Innovation

Das Medici rühmt sich seiner oft und manchmal auch kurzfristig wechselnden Speisekarte und so wird auch der Stammgast immer wieder mit Neuerungen und Überraschungen empfangen. Es gibt eine Menüauswahl, ebenso können die Gerichte aber einzeln und dem eigenen Gusto entsprechend zusammengestellt werden.

Der kälteren Jahreszeit entsprechend bietet das Medici zum Beispiel Schnitte von der Gänseleber an Mangosalat und Passionsfruchtespuma mit hausgebackenem Brioche, ein 72 Stunden geschmortes Ochsenbäckchen mit Rahmwirsing und Süßkartoffelpüree und zum Nachtisch eine Lebkuchen-Zimtschnecke mit Kardamom-Apfelkompott und Mandarinensorbet.

Spaß auf hohem Niveau

Das Ambiente ist ebenso vielseitig wie auch die Speisekarte selbst. Das helle, freundliche Restaurant mit großen, griechischen Wandmalereien an den Stirnseiten wird komplementiert durch die dunklen Holzstühle und eine rot-orangefarbene Decke. Die Gäste sollen Spaß bei einem Besuch des Medici haben, wie einer der Inhaber in ihrem Webtrailer erklärt. „Casual fine dining“ bedeutet für sie Freude, ohne zu steif sein zu müssen. Das Medici ruht sich nicht aus, sondern will sich immer neu entwickeln und stetig weiter wachsen, wie es auch sein Kundenstamm macht.

Neben der Speisekarte glänzt auch die Weinkarte des Restaurants, die sich stets erweitert. Startete man im Jahr 2004 mit fünfzig Weinsorten, gibt es mittlerweile fast das dreifache Angebot. Barchef Carlos Palacios bietet zu jedem neuen, außergewöhnlichen Gericht aus der Ideenschmiede und dem Herz des Restaurants – der Küche – die passende Erfrischung.

Eine weitere Besonderheit ist außerdem das täglich wechselnde Business-Lunch Menü mit wahlweise zwei oder drei Gängen, das verständlicherweise bei Stammgästen und gleichermaßen auch Touristen sehr beliebt ist. Deshalb gibt es zusätzlich auch eine verkleinerte Auswahl aus der Abendkarte für die neugierigen und hungrigen Besucher.

Zum lockeren, sympathischen Ambiente trägt auch der Service bei, der unter der Leitung von Stefan Krenzer und seinem jungen, engagierten Team jeden Besuch im Medici zu einem ganz besonderen Erlebnis machen will.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.